100 jahre bauhaus marathon in Weimar am 28. April 2019

Weitere Veranstaltungen

News

Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018

26.08.2018

© SCC EVENTS/Camera4

Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018 Tolles Laufwetter in Steglitz-Zehlendorf beim SportScheck RUN Berlin 2018

Bei idealen Laufbedingungen (15 bis 17 Grad zwischen 9 und 11 Uhr) wurde die ein oder andere persönliche Bestzeit aufgestellt beim SportScheck RUN Berlin 2018, der von vielen Läuferinnen und Läufern traditionell als Generalprobe für den BMW BERLIN-MARATHON genutzt wird. Die Strecke führte als Doppel- bzw. Einfachrunde (10,5 km) durch Steglitz-Zehlendorf mit Start und Ziel auf der Schloßstraße.

Bei den Männern gab es einen Streckenrekord über die 10,5-km-Strecke durch Aaron Bienenfeld (SSC Hanau-Rodenbach), der in 31:18 Minuten fast anderthalb Minuten schneller war als der bisher Schnellste aus dem Vorjahr (32:44). Bei den Frauen siegte Carolin Mattern in 37:58. Halbmarathon-Sieger wurde Hannes Hähnel (1:07:09), die schnellste Frau war Laura Opt-Eynde in 1:24:12.
5.925 hatten sich angemeldet inklusive 544 für den Bambinilauf der Kinder bis zehn Jahre.

Alle Resultate gibt es hier.


Weitere News

16.12.2018 Ausgebucht: Für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON sind nur noch Restplätze verfügbar
11.12.2018 Nur noch 1.000 Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON 2019
08.11.2018 Rollenfans aufgepasst: Anmeldestart für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating 2019
08.11.2018 Das Impressionsheft zum BMW BERLIN-MARATHON 2018 ist online

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Hintergrundillustration: Visualisierung Bloomimages GmbH

Anzeige

Anzeige