100 jahre bauhaus marathon in Weimar am 28. April 2019

Weitere Veranstaltungen

News

Winter-Olympionike Thomas Bing bei der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel

07.06.2018

© SCC EVENTS/Camera 4

Am zweiten Abend waren neben vielen Freizeitläufern auch einige Sportgrößen am Start der Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel. Der Skilangläufer und Olympiateilnehmer von Pyeongchang, Thomas Bing übergab als Startläufer für das Bundesministerium der Finanzen nach seiner 5 Kilometerrunde den Stab an Position zwei.  Am Ende wurde es in einer Zeit von 1:36:14 Platz 5 für sein „BMF meets Zoll Ski-Team“.

Außerdem lief Staatssekretär Werner Gatzer in einer der 35 Staffeln des Bundesministeriums der Finanzen. Der ehemalige Staffelweltmeister der modernen Fünfkämpfer, Sebastian Dietz war für eine der zahlreichen DKB-Staffeln am Start und belegte Platz 89 (1:55:58).

Die schnellsten Staffeln am Donnerstagabend im Ziel waren bei den Männern das IKKBB Pure Racing Team (1:30:13), dicht gefolgt von der Siemens-Staffel „Mobility High Speed“ (1:30:48). Die schnellste Frauen-Staffel stellte diesmal das Team „Laufbekanntschaften“ (1:52:24), gefolgt von dem Team „Midlifepower“ (1:53:47).

Insgesamt starteten 2.079 Staffeln an diesem zweiten Staffel-Abend (10.395 Läuferinnen und Läufer). Zuvor waren 245 Bambinis im Alter von bis zu zehn Jahren 800 m gelaufen.

Die meisten Teams stellte am Donnerstag die Charité mit 170 Staffeln (850 Läuferinnen und Läufer) vor dem Verband Deutscher Eisenbahner (100/500) und der Paul Gerhardt Diakonie (70/350).

Ideale Laufbedingungen herrschten bei 27 Grad um 20 Uhr am Donnerstagabend zwar nicht. Aber das Social Happening auf der Wiese am Kanzleramt, wo bis in die Dunkelheit entspannte Stimmung herrschte, nahm seinen gewohnten Lauf.

 Zur Slideshow

Zu allen Ergebnissen vom Donnerstag


Weitere News

14.08.2018 Meldeschluss für den BMW BERLIN-MARATHON Inlineskating verlängert
14.08.2018 Spiel und Spaß beim Familiensportfest am 19. August im Olympiapark
31.07.2018 Warum wir die adidas Runners City Night abbrechen mussten
31.07.2018 Tirunesh Dibaba führt Top-Frauenfeld an beim BMW BERLIN-MARATHON 2018 am 16. September

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Hintergrundillustration: Visualisierung Bloomimages GmbH

Anzeige

Anzeige