100 jahre bauhaus marathon in Weimar am 28. April 2019

Weitere Veranstaltungen

News

Sonne pur und fast 2.000 Staffeln am ersten Tag der Berliner Wasserbetriebe TEAM-Staffel

06.06.2018

© SCC EVENTS/Camera4

Zum Auftakt zeigte sich die Berliner Wasserbetriebe 5x5 km TEAM-Staffel bei 26°C von ihrer sommerlichen Seite. Um 18:30 Uhr hatte das Warten des bereits seit Februar ausgebuchten größten deutschen Staffelevents ein Ende.

Frank Bruckmann, der Finanzvorstand vom Titelpartner Berliner Wasserbetriebe schickte per Startschuss die Läuferinnen und Läufer auf die erste 5-Kilometerrunde. Bruckmann und Jörg Simon, der Vorstandsvorsitzende der Berliner Wasserbetriebe, zeigten sich besonders angetan von der positiven Stimmung beim größten Staffel-Event Deutschlands, den sie gemeinsam mit 400 Staffel-Läuferinnen und -Läufern ihres Unternehmens feierten. Die Sieger-Staffeln kamen beide von den adidas Runners Berlin. 1:24:54 Stunden benötigten die Männer, nach 1:44:57 waren die Frauen im Ziel.

1.950 Staffeln waren für den Mittwoch gemeldet (9.750 Teilnehmer). Die meisten Staffeln stellte Bayer Pharma mit 130 Teams (650 Teilnehmer) vor Siemens (128/640) und der Deutschen Rentenversicherung (125/625). Bereits um 18:00 Uhr starteten 244 Kinder beim Bambinilauf presented by berlinovo. An den drei Abenden sind insgesamt 5.935 Staffeln in Berlins Mitte auf den Beinen (29.680 Läuferinnen und Läufer).

Männer

1. adidas Runners Berlin 2                          1:24:54
2. Moll – die Schnellen                                1:28:21
3. cip Marketing                                         1:36:00

Frauen

1. adidas Runners Berlin 2                           1:44:57
2. LC Ron Hill Berlin                                    1:45:39
3. Polizei Berlin Frauen und Babsi                 1:46:37

Zu allen Ergebnissen vom Mittwoch


Weitere News

19.06.2018 Am 21. Juni ist Meldeschluss für den SwimRun Rheinsberg
14.06.2018 BARMER Women's Run: Am 17. Juni ist Meldeschluss
13.06.2018 Am 15. Juni ist Anmeldeschluss für die AOK TEAM-Staffel Brandenburg
11.06.2018 Bestmarken als Ziel beim BMW BERLIN-MARATHON 2018: Eliud Kipchoge will es wissen

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Hintergrundillustration: Visualisierung Bloomimages GmbH

Anzeige

Anzeige