100 jahre bauhaus marathon in Weimar am 28. April 2019

Weitere Veranstaltungen

News

Zweite RUNNERSPARTY im Marathonhotel

Am Freitag, den 31. Mai 2002 ab 18.00 Uhr

28.05.2002

Berlins Läufer und Läuferinnen haben einen neue Adresse und Anlaufpunkt für ihren gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres, der jahrelang fehlte.

Am Freitag, dem 31. Mai ab 18.00 Uhr gibt es mit der Zweiten RUNNERSPARTY im Holiday Inn Berlin-Esplanade, Rohrdamm 80 in Siemensstadt, nach der erfolgreichen Premiere des Vorjahres, eine Fortsetzung des Treffens für die große Läufer/innengemeinde.

Das Topathletenhotel Holiday Inn Berlin–Esplanade des real,-BERLIN-MARATHON, hier werden seit Jahren die erfolgreichen TOP-Läufer des Marathon untergebracht, und die Or-ganisatoren des Marathon von SCC-RUNNING, mit Beteiligung des SFB Lauf-Bewegung, laden ein zu einer Party aller Laufbegeisterten.

Getragen wird diese Initiative vom marathonlaufenden Hoteldirektor des Hauses Holiday Inn Berlin-Esplanade Thomas Tonndorf, der vom Zuschauer zum erfolgreichen Läufer "konvertierte".

Geboten wird bei der ZWEITEN RUNNERSPARTY, neben erfrischenden Getränken und leckeren Speisen, Livemusik und Tanz.

Präsentations- und Infostände laden ein u.a. vom Laufhaus, Newline, New Balance, Asics, H20, Diadora, Laufakademie, Souvenir- und Infoshop vom real,- BERLIN-MARATHON. Vor allen Dingen sollen Läufer/innen aber auch mal zusammen kommen können und sich unterhalten, ohne den "Druck der laufenden Stopuhr" zwischen Start und Ziel bei Wettkämpfen.

Mit dem Sportmuseum Berlin zusammen wird die „Hall of Fame“ der erfolgreichen "Laufheroen der Vergangenheit", die Wegbereiter der jetzigen Laufbewegung sind, fortgesetzt. Wa-ren es im Vorjahr die Männer mit u.a. mit Hans Grodotzki, Bodo Tümmler, Olaf Lawrenz, so wird in diesem Jahr Ulrike Bruns (geb. Klapezynski) in die „Hall of Fame“ geehrt und aufgenommen.

Als aktuelle Starläuferin und Siegerin des AVON RUNNING Frauenlaufes vom Sonnabend wird Kathrin Weßel (SCC) vorgestellt. Mit dieser gesellschaftlichen Initiative wollen das Holiday Inn Berlin-Esplanade, die Organisatoren des real,- BERLIN-MARATHON und die SFB-Lauf-Bewegung den neuen erfolgreichen Weg fortsetzen und damit eine neue Tradition festigen. Eintrittskarten können für 5,- Euro beim Holiday Inn reserviert werden:

Telefon (030) 383 89-0 / e-mail: conference@hiberlin-esplanade.de


Weitere News

17.04.2020 Event Update nach dem Beschluss der Bundesregierung vom 15. April 2020
12.03.2020 GENERALI BERLINER HALBMARATHON am 5. April 2020 ist abgesagt
28.02.2020 Rabatt- und Lauf-Aktion zum Weltfrauentag
20.02.2020 Bärenstarke Aktion in der SCC Base und die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Hintergrundillustration: Visualisierung Bloomimages GmbH

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.