100 jahre bauhaus marathon in Weimar am 28. April 2019

Weitere Veranstaltungen

Kirche Mellingen

Kirche Mellingen

Die früheste kirchliche Nachricht, die von einem Pfarrer in Mellingen spricht, stammt aus dem Jahre 1282. Damals gab es im Ort 2 Kirchen: St. Michael links der Ilm, 1299 erstmals genannt, und St. Georg, früheste Nachricht aus dem Jahr 1333. Diese Kirche stand an der Stelle der heutigen St. Georg Kirche. Mit der Einführung der Reformation wurden die beiden Pfarreien durch Kirchenvisitationen unter Melanchthon zusammengelegt. Reste des Turmes und der Mauern der nach der Reformation verfallenen Michaelskirche waren bis 1843 sichtbar.

Die St. Georg Kirche erlitt im Dreißigjährigen Krieg schweren Schaden. Das Dach wurde vollständig zerstört. Die Gemeinde begann 1667 zunächst mit Reparaturen, gestaltete dann aber in den folgenden Jahren die Kirche völlig um.

Sie wurde auch mehrfach von Lyonel Feininger gemalt.

Quelle: http://www.kirchenkreis-weimar.de

Das Programm dieser Kulturauszeit ist in Planung. Zu einem späteren Zeitpunkt erhalten Sie hier Informationen, welche kulturellen Güter hier auf die Teilnehmer des 100 jahre bauhaus marathon warten. In den Kulturauszeiten sind thematische Führungen, Konzerte, szenische Darstellungen geplant. 

 

Zurück zur Übersicht

Hintergrundillustration: Visualisierung Bloomimages GmbH

Anzeige

Anzeige